Tips, Ideen & Geschichten

Co-Regulation

Co-Regulation

Selbst-Regulation entsteht aus Co-Regulation Die Fähigkeit zur Selbstregulation ist fundamental für eine gesunde Entwicklung und die Grundlage für alles weitere Lernen und kooperatives Verhalten. Hierbei geht es darum, die einem herausfordernden Verhalten...

mehr lesen
Wasser

Wasser

Wasser ist dieses einzigartige Medium, das einen umhüllt und keinen Widerstand zu leisten scheint, einen tragen kann, sich aber nicht festhalten läßt. Um es zu halten bedarf es eines Behälters, der dem Wasser eine Form und Begrenzung gibt, und dann eines zweiten...

mehr lesen
Wie Regale die Sprachentwicklung fördern

Wie Regale die Sprachentwicklung fördern

Wußtest du, daß Spielzeugregale die Sprachentwicklung fördern? Alles hat seinen Platz, statt in einer großen Kiste zu verschwinden oder irgendwo herumzustehen. Alles, was seinen Platz hat, hat einen Namen. Da gibt es die kleinen Teile, die sich gerne in Kategorien...

mehr lesen
Waldon Methode: Lernen lernen

Waldon Methode: Lernen lernen

Die Waldon Methode entstammt der Arbeit in den 1970-80s des Kinderneurologen Dr Geoffrey Waldon zur frühen kognitiven Entwicklung. Seine einzigartigen Einsichten führten zu einem neuen Verständnis, wie sich Kognition entwickelt sowie den Herausforderungen von Kindern...

mehr lesen
Wenn ein Kind nicht spielt. Oder spricht. 6 einfache Lösungen & effektive Spielideen

Wenn ein Kind nicht spielt. Oder spricht. 6 einfache Lösungen & effektive Spielideen

Sie versuchen vergeblich und seit langem, mit dem Kind und seinen Spielsachen zu spielen. Aber es will nur hin und her laufen … und ist scheinbar nicht wirklich anwesend  … wandert einfach davon. Oder es schreit und schmeißt Sachen herum. Sie fühlen sich hilflos und verloren. Wie das Kind. 

Vielleicht hat das Kind eine Autismusdiagnose. Aber das ändert nicht wirklich etwas an der schwierigen Situation oder verbessert die Hilflosigkeitsgefühle auf beiden Seiten. …

Ich möchte Ihnen einen Serie von 6 einfachen effektiven Spielideen und ‚Lösungen‘ zu diesem immer häufigeren Problem zeigen, die nichts oder wenig kosten, jedoch eine gute Erfolgsrate sowie einen hohen Spielwert haben.

mehr lesen
Wenn das autistische Kind „gegen mich“ ist #3

Wenn das autistische Kind „gegen mich“ ist #3

Wenn wir das Gefühl haben, das Kind ist „gegen mich“, wehrt es sich möglicherweise gegen einen Versuch, ihm etwas beizubringen oder es erreichen zu wollen. Häufig ist es dabei aufgebracht und legt automatisch eine gewisse entschlossene...

mehr lesen
Wenn das Kind „weit weg von mir“ ist #2

Wenn das Kind „weit weg von mir“ ist #2

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind „weit weg von mir“ ist, fühlt sich dies normalerweise kalt an und Ihr Herz zieht sich zusammen, weil es unmöglich scheint, es zu erreichen. Vielleicht bewegt es sich ständig im Kreis, läuft unablässig hin und her, springt wild...

mehr lesen
What is DIRFloortime?

What is DIRFloortime?

What is DIR-Floortime? Floortime (www.floortime.org) is a child-centred approach that focuses on building relationships through interaction and play. Floortime is a specific technique to both follow the child’s natural emotional interests (lead) and at the same time...

mehr lesen

Mehr Infos zum Thema?

 

Abonnieren Sie meinen Newsletter und Sie erhalten kostenlos meine '10 zentralen DIRFloortime-Spieltechniken' in Ihr E-Mail-Postfach.

You have Successfully Subscribed!